Marina Trost
Shary Osman

Julia Chalfin - Operetten Sängerin aus München

Julia verzaubert jedes Publikum mit ihrer klaren Stimme und leuchtenden Ausstrahlung. Ihre Vielseitigkeit ist unumstritten - ob Klassik, Operette, Chanson, Musicals oder Jazz - sie ist auf der Bühne zuhause.

Süddeutsche Zeitung: “Überzeugend und mitreißend: ihre Augen glühten, als die Sopranistin Julia Chalfin auf der Bühne in ihrer zauberhaften Art den Saal in ihren Bann zog.”

Julia Chalfin studierte als Musik-Stipendiartin am Skidmore College (New York) und schloss Ihre Bachelor-Prüfung mit Auszeichnung ab. Ihren Master of Music in “Vocal Performance” absolvierte sie am Ithaca College (New York). Darauf folgte ein Aufbaustudium am Richard-Strauss-Konservatorium in München bei Marilyn Schmiege, Donald Sulzen und Michael Eberth.

Als Solistin glänzte Julia Chalfin bereits in Mozarts, Faurés und Pinktertons Requiem-Vertonungen, in Mahlers 4. Sinfonie, Bachs h-Moll Messe und Weihnachtsoratorium, Haydns Nelsonmesse, Richters Kemptener Te Deum, Mozarts Vesperae solennes de confessore und als Achsah in Händels Joshua. “Das Duett mit der Sopranistin Julia Chalfin als Achsah, welche die Wonnen der Liebe mit leuchtendem Sopran und vibrierender Glut aufblühen ließ, wurde zu einer geradezu romantisch angehauchten Liebesszene, die einen gefühlvollen Kontrast zum schrecklichen Kriegsgeschehen bildete” (Neuburger Rundschau).

Piano: Larissa Richter
Geige: Maria Andersohn
Cello: Anna Rehker

Besetzungsvarianten: Duo und Quartett. Rein akustisch und verstärkt.

Hier finden Sie weitere Videos von Miller Music Artists auf Youtube

Reservierungsanfragen unter info@millermusic.at oder telefonisch unter 0043 5337 64389

Videos: